Kanada | Unterwegs auf dem Cabot Trail – die schönste Reiseroute in Nova Scotia

Der Cabot Trail - die schönste Strecke Ostkanadas entlang der Cape Breton Highlands

Da der Cabot Trail in Nova Scotia auch als die schönste Reiseroute in Ostkanada bezeichnet wird, freuten wir uns schon die ganze Reise auf diesen wunderbaren Streckenabschnitt. Der Cabot Trail führt durch die Cape Breton Highlands. Wir fahren durch Regen, durch Nebel und Wolken hindurch, die Küste und bewaldete Berglandschaften entlang.

Wandern auf dem Skyline Trail

Unser Hauptziel auf dem Cabot Trail war der etwa 7 Kilometer lange Wanderweg "Skyline Trail". Wir waren etwas aufgeregt, da wir hörten, dass es auf der Strecke Kojoten geben soll. Aus diesem Grund entschlossen wir uns mit etwas Abstand aber in Reichweite zu anderen Wanderern den Skyline Trail zu beginnen. Gesehen haben wir zum Glück (und irgendwie aber auch ein bisschen leider) keine wilden Tiere. Etwa in der Mitte des Trails haben Wanderer einen fantastischen Ausblick. Von der Hochebene in Cape Breton Island, blicken wir von hoch oben auf die lange Straße, die sich zwischen Bäumen und Waldstücken entlang schlängelt. Wir schauen auf steile Felswände und das ruhige Meer unter uns. Obwohl der Skyline Trail recht kurz und die Wanderung sehr einfach und ist, lohnt sich die Wanderstrecke für diesen atemberaubenden Ausblick.

Bis bald, Eure Desi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top